Banner Ad 1

robbe U31 212 with bajonett and 125 mm tube technic in Alu

This is the place to post your submarine build- ups.

Rearpart inside

Postby mischka75 » Tue Dec 25, 2007 6:15 am

Hallo und schon wieder neue Bilder.:

Image

Heckkonus auf Heckteil aufgesetzt.

Image

Blick vom Bajonett zum Heck.

Image

Es gibt sehr feine Trennscheiben für diese Arbeit.

Image


Heckteil mit Heckkonus und den 4 Gewindestangen aus V2A.

Image

Hier mit Kreuzdapter 15 Grad , für die Aufnahme von Heckspant und Bajonett.

Image


Die 4 Gewindestangen nehmen das Technikgerüst später auf.

Image



Heckteil mit Schraube und Welle zur Probe.

Image

Heckkonus von unten.

Grüsse Mischka
mischka75
Registered User
 
Posts: 23
Joined: Sat Nov 03, 2007 7:10 pm
Location: Germany

Postby aquadeep » Sat Dec 29, 2007 8:06 pm

Hello

In the above picture the stuffing box and i asume the control rods will be atached in one pice with a joint to connect the 2 rods together correct that is why you made the opening?

The only problem that I can see with that is the prop shaft ect will be atached on the inside of the bayonet bulkhead,how will youi detach it from the motor and hence reatach?

Why not leave the cone sealed up and shafts all intact past the bayonet and firmly atached to the motor and servos like Robbe does ,that way its much easer to open the pressure hull with one twist and its all out.

Just a thought but I do like the bayonet system its one of the best ways to seal a wtc,nice work.
In the picture this is what I have used for some time now,very inexpensive and can go very deep made from stainless steel,opens with 2 screws and neopreame washers. Amur Ship Yard
Image

Image

Image

Image

Image
User avatar
aquadeep
Registered User
 
Posts: 495
Joined: Fri Dec 30, 2005 11:20 pm
Location: ocala, fl. usa

rearpart

Postby mischka75 » Sat Jan 12, 2008 2:32 pm

Hallo endlich geht es weiter.

Hier die neuen Bilder.:

Image

Alu-Endstück für Heckkonus , mit und ohne Wellendichtring für 6 mm Welle.

Image

Verklebtest Alu-Endstück mit Messing Stevenrohr.

Image

Gut zu erkennen der Wellendichtring.

Image

So sieht dann der Heckkonus aus.


Image

Heckteil aus Blick von unten.

Image

Der Antriebsmotor brushless mit robbe Schwerlast-Kupplung.


Weitere Infos folgenden.

Grüsse
Mischka
mischka75
Registered User
 
Posts: 23
Joined: Sat Nov 03, 2007 7:10 pm
Location: Germany

Postby mischka75 » Mon Jan 14, 2008 4:17 pm

Hallo hier neue Bilder.

Image

Brushless Fahrtenregler vor und rück Funktion. 40 Ah Stromleistung.

Image

Kabelverschraubung für Stevenrohr

Image

So soll es eingebaut werden.

Image

Servospant mit Servos

Image

Wasserdichte Verschraubung für Sonderfunktionen im Turm. Vielleicht auch
eine Kamera.

Grüsse
Mischka
mischka75
Registered User
 
Posts: 23
Joined: Sat Nov 03, 2007 7:10 pm
Location: Germany

Postby EngineerW » Mon Jan 14, 2008 11:05 pm

The U31 looks great! I was wondering if you were building it as a static diver or as the dynamic diver that Robbe sells it as?
EngineerW
Registered User
 
Posts: 2
Joined: Sun Dec 23, 2007 4:07 am
Location: Yorba Linda Ca

Info

Postby mischka75 » Fri Jan 25, 2008 2:33 am

EngineerW wrote:The U31 looks great! I was wondering if you were building it as a static diver or as the dynamic diver that Robbe sells it as?


Hello , I built it as a static dive submarine.

Mischka
mischka75
Registered User
 
Posts: 23
Joined: Sat Nov 03, 2007 7:10 pm
Location: Germany

Rearpart and technic

Postby mischka75 » Fri Jan 25, 2008 2:33 am

Hallo endlich geht es weiter.:

Hier die neuen Bilder.:

Image

Heckteil mit Bajonett , daß Technikgerüst liegt entkoppelt

daneben , zu sehen Motor mit Kupplung.


Image

Heckteil von unten. Gut zu sehen Stopfbuchsen , Kabelverschraubung und Stevenrohr.

Image

Montiertes Technikgerüst am Heckteil , mit 4 x M5

Muttern gehalten.


Image

Technikgerüst von unten mit Ablageflächen.


Image

Spanten mit 4 Servos

Image

Hintere Gesamtansicht.

Grüsse Mischka
mischka75
Registered User
 
Posts: 23
Joined: Sat Nov 03, 2007 7:10 pm
Location: Germany

Postby hakkikt » Fri Jan 25, 2008 3:39 am

I do have a few questions, sending PM : )
- mobilis in mobili -
SC#1604
User avatar
hakkikt
Registered User
 
Posts: 251
Joined: Tue Jun 27, 2006 3:18 am
Location: Austria

servos and motor

Postby mischka75 » Fri Feb 01, 2008 3:54 am

Hallo hier wieder neue Bilder.:

Image

Heckteil mit Servo´s , Motor und Gestänge

Image


Image

Heckteil von unten

Image

Heckkonus mit Halterung , Gestänge und Stevenrohr

Grüsse Mischka
mischka75
Registered User
 
Posts: 23
Joined: Sat Nov 03, 2007 7:10 pm
Location: Germany

Brushless motor for the U31 from robbe

Postby mischka75 » Sun Feb 03, 2008 5:29 am

Hallo hier ein Bild vom Bleikiel und einige Video´s vom Antrieb.

Image


Alu Vierkantrohr 20x20 mm am Ende mit Epoxi verfüllt.

Diese wird mit Blei ausgegossen. Die andere Seite

wird auch mit Epoxi verschlossen.

Gewicht liegt dann bei ca 3,2 Kg für den Bleikiel.


Video´s vom ersten Testlauf des Motors :

YouTube - Antrieb robbe 212 U31 brushless

YouTube - robbe brushless Antrieb für U31

YouTube - Brushless im U-Boot vor und rück
:D :D
mischka75
Registered User
 
Posts: 23
Joined: Sat Nov 03, 2007 7:10 pm
Location: Germany

to browbeat the tube from the submarine

Postby mischka75 » Wed Feb 06, 2008 3:22 am

Hallo hier wieder neue Info´s

Image

Drucktest nach Undichtigkeiten , 1 Stunde bei einem
Überdruck im Rohr von ca 0,4 bar. Keine Fehler
gefunden , Druck gehalten.

Image

Mit einem kleinen Kompressor an der zukünftigen
Tauchtankseite Überdruck erzeugt , an der
Kabeldurchführung ( hinten im Bild ) mit Alurohr
eine Schauchverbindung für Manometer hergestellt.
Die Kabelverschraubung ist vorher mit Silikonfett ein-
geschmiert worden.

Image

Heckteil mit Bajonett nach dem Öffnen. Jetzt auch
mit O-Ring versehen und Silikonfett.

Image

Nach dem Servohalter kommt der 1 Teil für die Technik.
der Roxxy Regler hat ein gutes Regelverhalten.

Grüsse Mischka
mischka75
Registered User
 
Posts: 23
Joined: Sat Nov 03, 2007 7:10 pm
Location: Germany

Divetube

Postby mischka75 » Thu Feb 07, 2008 5:16 pm

Hallo und weiter geht es.:


Image

Rumpfinnenansicht mit Bleikiel , Alu 20 x20 mit Blei ca 3 Kg vorne und hinten mit Epoxy abgedichtet.

Image

Technikgerüst , auf der Höhe des Tauchtanks

Image

Kolbentauchtank 950 ml

Image

Innenansicht Tauchtank. Ist aber noch nicht fertig

Image

Proportionale Tauchtanksteuerung mit Hallsensor.

Grüsse Mischka
mischka75
Registered User
 
Posts: 23
Joined: Sat Nov 03, 2007 7:10 pm
Location: Germany

X-Ruder

Postby mischka75 » Thu Feb 14, 2008 3:16 am

Hallo hier wieder neue Info´s

Image

X-Ruder neutral

Image

X-Ruder zum Tauchen


Image

X-Ruder zum Auftauchen


Image

X-Ruder für Rechtskurve

Image

X-Ruder für Linkskurve

Image

Schneller Lageregler zum Stabilisierung des Modell´s

Video.:

X-Ruder

http://www.youtube.com/watch?v=0RwqoeOk8QY

Lageregler

http://de.youtube.com/watch?v=GymNoaF6zsk

Grüsse

Mischka
mischka75
Registered User
 
Posts: 23
Joined: Sat Nov 03, 2007 7:10 pm
Location: Germany

First divetest and ballastcheck

Postby mischka75 » Mon Feb 18, 2008 3:06 am

Hallo , endlich ist das U-Boot mal in seinem Element.
Hier die neuen Bilder:

Image

Kurz nach dem reinsetzen.

Image

Bugteil

Image

Heckteil

Image

Etwas Blei fehlt noch.

Image

Seitenansicht, das U-Boot kommt deutlich höher

aus dem Wasser als die robbe Version.

Hier noch ein Link , mit Maglite bei 2 Grad+

http://de.youtube.com/watch?v=QNkYW9eMX1g

Gewicht in Luft 13 Kg

Grüsse Mischka
mischka75
Registered User
 
Posts: 23
Joined: Sat Nov 03, 2007 7:10 pm
Location: Germany

Postby mischka75 » Sun Feb 24, 2008 2:30 pm

Hallo , erste Bilder und Kurzfilm.


Erste Probefahrt am Krankenhaus See in Werne.

Image

Es feht noch Blei Vorne.

Image

U31 auf Grund in ca 1 Meter

YouTube - robbe U31 212 erste Fahrt

Die Fahrt war leider nicht sehr lange, da die Kugelgelenke

bei Vollausschlag vom Ruder springen. Die Motorleistung war ca 20 %. Selbst bei langsamen Anfahren wirkt das Drehmoment deutlich auf das Modell , daß zu einer deutlichen

Schräglage kommt.



Zum Motor muß ich korigieren , der hat nur 420 U/min pro Volt.



Das Technikgerüst wurde für die Aufnahme von 2 x 10er Stangen

geändert und wird ca Mitte der Woche vorgestellt.
mischka75
Registered User
 
Posts: 23
Joined: Sat Nov 03, 2007 7:10 pm
Location: Germany

PreviousNext

Return to Builder Threads

Who is online

Users browsing this forum: subkraft